Monat: Februar 2024

Rügenwalder Mühle | Vegane Mühlen Crispies Brezel Typ Hähnchen

#Rügenwalder #Mühle #Crispies #Brezel #Typ #Hähnchen #pflanzlich #vegan

Wir testen heute die veganen Mühlen Crispies Brezel Typ Hähnchen der Marke Rügenwalder Mühle.

Produkt: Vegane Mühlen Crispies Brezel Typ Hähnchen

Marke: Rügenwalder Mühle

Inverkehrbringer: Rügenwalder Mühle

Menge: 180 g | 5 Vegane Mühlen Crispies

Preis: 3,29 €

Zutaten:

  • Trinkwasser
  • Weizenmehl
  • Rapsöl
  • 9% Sojaprotein
  • Weizengluten
  • Haferfasern
  • Kochsalz
  • Verdickungsmittel: Methylcellulose
  • Maismehl
  • Weizenstärke
  • Branntweinessig
  • natürliches Aroma
  • Hefe
  • Gewürze
  • Zucker
  • Flohsamenschalen
  • Brezellauge (Säureregulator: Natriumhydroxid)

Allergiehinweis: Von den deklarationspflichtigen allergenen Stoffen sind in diesem Produkt die nachfolgend aufgeführten enthalten:

  • Soja
  • Weizen
  • Gluten
  • Hafer

Aufbewahrungshinweise: Bitte bei max. 7 °C im Kühlschrank lagern.

Nährwerte pro 100 g:

Brennwert  1023 kJ / 245 kcal
Fett  13 g
– davon gesättigte Fettsäuren  1,2 g
– einfach ungesättigte Fettsäuren  8,1 g
– mehrfach ungesättigte Fettsäuren  3,7 g
Kohlenhydrate  16 g
– davon Zucker  1,4 g
Eiweiß  13 g
Salz  1,5 g
Ballaststoffe  6,1 g

( ☆ ALLE ANGABEN SIND OHNE GEWÄHR. ES ZÄHLEN DIE ANGABEN AUF DER VERPACKUNG.☆ )

Beschreibung: Veganes Erzeugnis nach Art eines Mini-Filets Typ Hähnchen, auf Basis von Soja, mit Brezelpanade, paniert, frittiert

Verwendung: In Kombination mit einem Dipp, pur, zum Lieblingsgericht oder als Beilage, um den Salat aufzupeppen.

Produkteigenschaften:

  • Proteinquelle
  • Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern
  • Reich an ungesättigten Fettsäuren
  • Zuckerarm
  • Extra knusprig

Besonderheit: pflanzlich, vegan

Hierzu der Hersteller:

“Du hast ab und zu Heißhunger auf den typischen Fleischgeschmack, verzichtest aber auf tierische Lebensmittel oder möchtest deinen Fleischkonsum reduzieren? Dann bist du bei der Rügenwalder Mühle genau richtig: Wir bieten dir nicht nur Veganes für deine Stulle, sondern auch vegane Pfannen- und Grillprodukte, die einfach super schmecken – wie unsere Veganen Mühlen Crispies Brezel.

Die Veganen Bites sind zuckerarm, enthalten dank des Zusatzes von Rapsöl ungesättigte Fettsäuren und versorgen dich mit pflanzlichen Proteinen. Ob zu Salat, Bowls, Gemüse oder Currys: Die Veganen Mühlen Crispies Brezel lassen sich vielseitig kombinieren und verwandeln sogar deinen Burger in ein geschmackliches Highlight. Probier es doch gleich aus!

Unsere Veganen Mühlen Crispies kommen zum Zug, wenn alle schon Riesenhunger haben und es schnell gehen muss: Mit Pflanzenöl in der Pfanne für fünf bis sechs Minuten braten, mehrmals wenden und servieren. Extra knusprig, extra lecker!”

Zuspeise:

  • Kartoffeln
  • pflanzlicher Joghurt
  • Salatgurke
  • Olivenöl
  • Knoblauch
  • Zwiebel
  • Gewürze

Menü:

Brezel-Knusper-Hähnchen mit würzigen Kartoffelspalten und Tsatsiki

Zubereitung

Hier ist die Originalverpackung der veganen Mühlen Crispies Brezel Typ Hähnchen der Marke Rügenwalder Mühle zu sehen.

Auf den veganen Mühlen Crispies ist ordentlich Panade zu erkennen.

Für das Tstatsiki schneiden wir uns die Zwiebel, Petersilie und Schnittlauch klein und geben noch Knoblauchpulver und allerlei Kräuter hinzu.

Alles schön durchmengen und im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Kartoffeln kochen wir in etwas Salzwasser bissfest gar. Sie sollen nicht zu weich sein. Dann lassen wir sie etwas abkühlen.

Wir schneiden sie in längliche Spalten

…und bepinseln sie mit einer würzigen Marinade aus Speiseöl, geräuchertem Paprika, Paprika edelsüß, Salz, Pfeffer und Sojasauce. Im Ofen lassen wir sie knusprig werden.

Vor dem Verzehr der Brezel Crispies 3 – 4 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und alles ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Zwischendurch wenden, so empfiehlt es der Hersteller.

Dieser Bräunungsgrad gefällt uns und dabei belassen wir es.

Angerichtet werden die vegane Mühlen Crispies Brezel Typ Hähnchen mit den würzigen Kartoffelspalten und dem Tsatsiki. Eine Zitronenscheibe empfiehlt sich und frischt das Ganze etwas auf.

Aufgegabelt ist das zarte Fleisch im Innern der Crispies zu erkennen.

Fazit: Irgendwie schmecken die Hähnchen-Crispies tatsächlich ein bisschen nach Salzbrezeln und haben dabei eine tolle Würze und “fleischige” Konsistenz. Sie sind innen wirklich ganz saftig. Die Panade ist schön knusprig, wie es auf den Bildern zu erkennen ist, und hält auch ganz stabil. Sie erinnern tatsächlich an Hähnchen-Filets, bestehen aber zu 100 Prozent aus pflanzlichen Zutaten. Die leichte Laugen- und Salznote macht dieses Produkt zu etwas ganz besonderem. Daumen nach oben. 

0

Linsen-Chicken-Mix

#Gemüse #Linsen #Chicken #pflanzlich #vegan #würzig #Nährstoffe


Ein etwas kreatives Linsen-Chicken-Gemüse gibt es heute in der Herzschatz-Küche. Gerade mit Nahrungsmitteln, welche bereits vorgekocht und noch nicht verwertet sind, lässt sich wunderbares zaubern. So haben wir zwei Portionen Linsen, etwas veganes Chicken übrig und diverses Grün im Kühlschrank, welche heute verarbeitet werden. Das Essen ist reich an Mikro- und Makronährstoffen wie Eiweiß und Kohlenhydrate, was es zu etwas ganz besonderem macht. Da es ein mehr oder weniger Resteessen ist, könnt ihr Lebensmittel hinzugeben oder weglassen, ganz wie ihr es Euch wünscht. Das ist das angenehme an einer kreativen Küche.

Titel: Linsen-Chicken-Gemüse

Rezept von: uns

Besonderheit: pflanzlich, vegan

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Speiseart: Eintopf, würziges Curry

Gang: Hauptgang

Portionen: Für 2 Personen

Besonderheit: Wärmender Sattmacher zum Löffeln

Zutaten

  • 1 Brokkoli
  • 1 Porree-Stange
  • 1 Handvoll Pilze
  • 1 Handvoll Spinat
  • 1 Stange Frühlingszwiebel
  • 1 Zwiebel
  • 25 g Ingwerwurzel
  • 1 Tasse Linsen (Rote Linsen und Belugas)
  • 400 g Gemüsebrühe
  • 100 ml Sojasahne
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Kurkumapulver
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel | Kumin
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL Curry
  • Salz, Pfeffer

Optional

  • veganes Chicken

Zubereitung

Die Zutatenliste wirkt lang, ich staune auch nicht schlecht, als ich während des Kochvorganges mitschreibe. Jedoch sind bei genauer Betrachtung ausschließlich Gemüse und Gewürze enthalten, die das Rezept ausmachen.

Hier unser Warenkorb. Die Belugas in Rohform dienen der Anschauung, weil die fertig gekochten schwarzen Perlen noch im Kühlschrank verweilen.

Auch werden wir eine Handvoll Spinat hinzugeben, der nicht im Warenkorb abgebildet ist. Die Stiele zupfen wir nach dem Waschen grob ab.

Dem Brokkoli in seine Röschen zerkleinern und hier auch den Stiel mitverwenden, den ihr vorab schält und klein schneidet.

Auch die Champignons und den Porree kleinschneiden.

Die Zwiebel, die Lauchzwiebel und den Ingwer schneiden und fein hacken. Zumindest den Ingwer.

In einer Pfanne mit den Gewürzen kurz anbraten, so dass die Zwiebeln schon leicht glasig sind.

Dann das vorab zerkleinerte Gemüse hinzugeben, bis sich Röstaromen ergeben. Dabei öfters wenden.

Nun mit Brühe ablöschen. Das dampft dann schon einmal ganz schön.

Unsere Linsen stehen bereit. Falls ihr sie noch roh vor Euch liegen habt, könnt ihr sie gerne in den Kochvorgang integrieren, es verlängert sich dadurch nur die Kochzeit und auch die Menge der Gemüsebrühe.

Die Linsen und das Chicken unterheben und mit aufwärmen.

Kurz vor Ende der Kochzeit geben wir den feinen Spinat in das Gemüse

…und gießen die Sojasahne hinzu.

Angerichtet mit etwas Dekogemüse und ein paar Frühlingszwiebeln ein schöner Teller der es in sich hat.

Aufgespießt ist hier die volle Power an Nährstoffen. Falls ihr es cremiger mögt gerne noch mit Sojasahne, Hafermilch oder dergleichen nachjustieren.

Fazit: Die Herzschatz-Küche duftet nach den tollen Gewürzen. Im Prinzip ist es eine Wissenschaft, die richtigen Kräuter und Gewürze zu kombinieren. Das kommt aber alles mit der Zeit und irgendwann sagt einem schon das Gefühl, was zueinander passt und was nicht. Die einzige Küchenregel, die deshalb bei uns gilt heißt “Kreativität und Lernen durch ausprobieren.”

0

Fischer Bamberger | Bratwurst vegan

##Wurst #Bratwurst #Onlineshop #Metzgerei #Fischer #pflanzlich #vegan

Im Onlineshop der Metzgerei Fischer in Bamberg bestellen wir ein Probepaket mit verschiedenen veganen Produkten und testen heute die vegane Bratwurst aus eigener Herstellung.

Produkt: Bratwurst vegan

Marke: Fischer Bamberger

Hersteller: Wurst Müller

Inverkehrbringer: Anton Fischer Fleischwaren AG

Menge: 250 g | 5 Stück

Preis: 3,69 €

Zutaten:

  • Trinkwasser
  • Pflanzenöl
  • Weizenkleber
  • Verdickungsmittel: Carrageen, Methylcellulose, Konjak
  • Erbseneiweiß
  • Speisesalz
  • Stärke
  • Gewürze
  • Branntweinessig
  • Dextrose
  • natürliches Aroma
  • Maltodextrin
  • Zucker

Allergiehinweis: Keine über Verpackung und Homepage bekannt. Checkt Eure Verpackungen!!

Aufbewahrungshinweise: Das Mindesthaltbarkeitsdatum beträgt ca. 21 Tage ab Versand. Die Würste sind bei maximal 7 °C zu lagern.

Nährwerte pro 100 g:

Brennwert  749,20 kJ / 181,20 kcal
Fett 12,91 g
– davon gesättigte Fettsäuren  1,11 g
Kohlenhydrate  2,80 g
– davon Zucker  0,60 g
Eiweiß 11,12 g
Salz  2,40 g

( ☆ ALLE ANGABEN SIND OHNE GEWÄHR. ES ZÄHLEN DIE ANGABEN AUF DER VERPACKUNG.☆ )

Beschreibung: “Unser Ziel ist es, ein Ergebnis zu erzielen, das möglichst nah ans Original heranreicht. Wir sind der Meinung, dass uns das absolut gelungen ist. Aber überzeugen Sie sich selbst.

Nicht nur bei uns in Franken gehört sie einfach dazu. Eine gut gewürzte, kross gebratene oder gegrillte Bratwurst. Und unsere vegane Variante schmeckt so lecker, dass wir sie kaum vom Original unterscheiden können. Als Basis dient eine Mischung aus Erbsen-  und Weizeneiweiß, für den richtigen Biss.”

Infos zum Produkt: vegetarisch, lactosefrei, ohne künstliche Geschmacksverstärker, vegan

Verwendung: Zu Kartoffeln, Püree, Gemüse, Aufläufen und Salat

Produkteigenschaften: pflanzlich, vegan

Hierzu der Hersteller:

“Veganes vom Metzger? Geht das?

Ja, und wie das geht! Wir, von Fischer aus Bamberg,  wissen nämlich was wir von einer guten Wurst erwarten. Und genau deshalb  sind gerade wir die Richtigen, diese Produkte zu entwickeln und zu produzieren.

Nachdem  unser veganer Leberkäse, aus der Produktlinie Liebold´s Ofenleberkäse, ein absoluter Erfolg wurde und in vielen veganen Foren und auch der Gastronomie gelobt wird, war für uns klar, dass das noch nicht alles gewesen sein kann.

Egal ob es um Biss oder Würzung geht, wir wissen was eine leckere Wurst ausmacht. Nach etlichen Tests und Verkostungen sind wir mehr als zufrieden und auch unsere veganen Testesser zeigten sich sehr begeistert und bestätigen uns in unserem Tun.

Und so präsentieren wir voller Stolz unsere erste Kollektion von “Fischer´s Vegan”, bestehend aus Bratwürsten, Hot Dogs und Weißwürsten.

Alles natürlich ohne Fleisch oder andere tierische Zusätze. 100% vegan! 100% lecker!

Aber probieren Sie selbst! Wir freuen uns auf Sie!”

Zuspeise:

  • Kartoffeln
  • Gewürze
  • Grüner Salat
  • Allerlei buntes Gemüse
  • Currysauce

Menü:

Currywurst mit feurigem Chili-Topping, gegrillten Kartoffeln und buntem Salat

Zubereitung

Hier ist die Originalverpackung der veganen Bratwurst zu sehen.

Mit bereits geöffnetem oberen Deckel ist der Blick auf das Produkt gegeben.

Die Kartoffeln kochen wir vor.

Die Würzung für die Kartoffeln steht nach dem Abkühlen auch schon bereit.

Nach dem Bestreuen der Kartoffeln kommen sie direkt in den vorgeheizten Ofen, um dort knusprig zu werden.

Das Ergebnis überzeugt uns. Und das alles ohne einen Tropfen Öl.

Den Salat zupfen wir uns mundgerecht und das bunte Gemüse schneiden wir für den Salat klein.

Fertig ist das bunte Beilagenwerk.

Nun kommen die Bratwürste auf den Grill.

Schön knusprig lassen wir sie werden und drehen sie dafür mehrmals auf alle Seiten.

Das Brat-Ergebnis kann sich sehen lassen.

Nun wird die Bratwurst umfunktioniert zu unserer Currywurst und dafür mit unserer selbstgemachten scharfen Currysauce übergossen.

Dann kommt eine extra Brise Currypulver darüber.

So ist das für uns ein ansprechender Teller der Lust macht auf mehr.

Die Chiliringe werden am Ende darüber gegeben.

Angeschnitten ist die Saftigkeit im Innern zu erkennen. Die gleichmäßig gebräunten Würste werden später in mundgerechte Stücke geschnitten und wie die originale Berliner Currywurst serviert..

Fazit: Die Bratwurst überzeugt uns erst einmal optisch, zwecks der glänzenden Oberfläche. Dann ist die Konsistenz für eine Currywurst genau mit diesem Produkt auf den Punkt gebracht: Sie lässt sich gut schneiden, ist bissfest und überzeugt mit ihrer Würzung. Vielleicht liegt es an der Basis welche aus einer Mischung aus Erbsen-  und Weizeneiweiß besteht. Auf jedenfalls ist sie gut gewählt und ergibt ein überzeugendes Produkt. Daumen steil nach oben.

0

Avita natürlich veggie | Gemüse-Hanf-Sticks

#Avita #Gemüse #Sticks #Hanf #gefroren #pflanzlich #vegan 

Hier erhaschen wir sie: In der Tiefkühltruhe im Kaufland Zell fallen uns die Gemüse-Hanf-Sticks der Marke Avita in die Hände und wir freuen uns auf die Verköstigung.

Produkt: Gemüse-Hanf-Sticks

Marke: Avita natürlich veggie

Inverkehrbringer: Schne-frost Ernst Schnetkamp GmbH & Co. KG

Menge: 280 g

Preis: 3,49 €

Zutaten:

  • Kichererbsenpüree 27% (Kichererbsen 21 %, Trinkwasser, Zitronensaftkonzentrat)
  • Kartoffeln 25 %
  • Gemüse 17 % (Karotten, Pastinaken, Erbsen, Mais, Zwiebeln, Romanesco)
  • Rapsöl
  • Hanfsamen 6,5 %
  • Stärke
  • natives Olivenöl extra
  • Kartoffelflocken
  • Trinkwasser
  • Kräuter
  • Gewürze
  • Speisesalz
  • Stabilisator Hydroxypropylmethylcellulose
  • Zucker

Allergiehinweis: Keine bekannt. Checkt Eure Verpackungen!

Aufbewahrungshinweise: Tiefkühlprodukt! Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren!

-Für die vorstehenden Angaben wird keine Haftung übernommen. Bitte prüft im Einzelfall die Angaben auf der jeweiligen Produktverpackung, nur diese sind verbindlich.-

Verpackung: Mix Karton FSC

Nährwerte pro 100 g:

Brennwert  964 kJ / 237 kcal
Fett  14 g
– davon gesättigte Fettsäuren  1,5 g
Kohlenhydrate  19 g
– davon Zucker  1,7 g
Eiweiß  5,3 g
Salz  1,3 g

( ☆ ALLE ANGABEN SIND OHNE GEWÄHR. ES ZÄHLEN DIE ANGABEN AUF DER VERPACKUNG.☆ )

Beschreibung: Gemüse-Hanf-Sticks auf Basis von Kichererbsenpüree und Kartoffeln mit Gemüse und Hanfsamen

Infos zum Produkt: vorgebacken und tiefgefroren

Verwendung: Pur mit Dip, als Beilage oder zu Gemüse und Salaten

Produkteigenschaften: Reich an Omega-3-Fettsäuren und gesundheitsförderlichen Ballaststoffen

Besonderheit: pflanzlich, vegan, gluten- & laktosefrei

Hierzu der Hersteller:

“Aus Kichererbsenpüree, Kartoffeln, Karotten, Pastinaken, Erbesen und Mais, mit Hanfsamen und Gewürzen verfeinert und in wertvollem Rapsöl zubereitet. Als Snack oder auch als leckere Mahlzeit geeignet.

AVITA ist die Marke des Familienunternehmens Schne-frost, das mit seinen Ernährungsexperten und Köchen seit über 30 Jahren Gemüseköstlichkeiten tiefkühlfrisch für Vegetarier und Flexitarier herstellt.”

Zuspeise:

  • Spitzkohl
  • Zwiebeln
  • Paprika
  • Spinatsalat
  • Gewürze
  • Chili
  • Tomaten, Gurke

Optional:

  • Pflanzliche Sahne
  • Ketchup

Menü:

Hanf-Stäbchen mit Chili-Spitzkraut und Spinatsalat

Zubereitung

Das ist die Originalverpackung der gefrorenen Gemüse Hanf-Sticks der Marke Avita.

Positiv empfinden wir es, dass die Sticks nicht noch mal extra in Plastik verpackt sind. Allerdings ist der Karton recht groß, was wohl der DIN Norm zuzuschreiben ist. Der Geruch beim Öffnen der Verpackung lässt auf den Ölanteil der Vorfrittierung schließen, was nicht weiter zu beanstanden ist. Mit der Wahl von nativem Olivenöl extra empfinden wir das als sehr positiv.

Die Zubereitungszeit hängt grundsätzlich von der individuellen Geräteleistung ab. Laut Hersteller jedoch wird empfohlen die Sticks ca. 5 – 7 Min. mit etwas Öl bei mittlerer Hitze zu braten und dabei mehrmals zu wenden. Bei uns war es einen Ticken mehr an Zeit, bis wir mit dem Ergebnis zufrieden waren.

Die tiefgefrorenen Gemüse-Hanf-Sticks wenden wir einzeln, damit sie schonend goldbraun gebraten werden können.

Mit diesem Ergebnis sind wir bereits zufrieden. Dunkler muss es nicht werden.

Unser Gemüse für die Beilage liegt schon bereit.

Die Zwiebeln schneiden wir klein…

…und auch den Spitzkohl in mundgerechte Stücke.

Für die Schärfe schneiden wir uns die frische Chili klein und auch Petersilie und Schnittlauch.

Alles zusammen geben wir mit dem Spitzkohl in die Pfanne und lassen das Gemüse vor sich hin köcheln. Mit Pfeffer und weiteren Gewürzen noch etwas nachjustieren. Optional könnt ihr auch noch etwas Pflanzensahne hinzugeben, um das Gemüse zu verfeinern.

Angerichtet werden bei uns die Gemüse-Hanf-Sticks mit dem Chili-Spitzkohl, dem Spinatsalat und einem Kleckser Ketchup zum dippen.

Aufgespießt ist das Innenleben des Sticks zu erkennen.

Fazit: Die veganen Gemüse-Hanf-Sticks sind perfekt für alle, die gerne mal was leckeres snacken möchten, was nicht unbedingt an herkömmlich verarbeitete Fleischprodukte erinnert. Kichererbsen sind außerdem eine proteinreiche Grundzutat. So richtig knusprig werden die Sticks durch den Kartoffel- und Gemüseanteil wohl eher nicht, aber das mindert das Produkt auf keiner Weise. Im Gegenteil: Uns hat eher die Cremigkeit beim Verköstigen gefallen, als dass wir auf Knusprigkeit gesetzt hätten. Die Würzung ist für uns absolut ausreichend. Der in den Sticks enthaltene Gemüseanteil, speziell die Karotten, werten das Produkt für uns optisch auf. Da macht das Essen einfach Spaß. Der Hanfanteil ist zu gering, als dass man ihn explizit beim Essen herausschmecken würde. Zu wissen, dass er enthalten ist, gibt aber ein gutes Gefühl. Daumen nach oben.

1

Ordnungssystem Gartensamen

#pflanzen #gemüse #samen #ordnung #sortieren #übersicht #natur

Unsere ersten Samen sind bereits zu wahrlichen Individuen herangewachsen. Da kann es sich um diese Jahreszeit ja wohl nur um Chilis und Paprikas handeln. Und diese Sorten in allen Variationen.

Wenn man bedenkt, dass diese Miniatursamen einmal zu einem schweren und stabilen Sellerie heranwachsen, kann man nur staunen, zu was die Natur in der Lage ist.

Im Vorfeld haben wir mit der Pinzette jeder einzelner Pflanze und Gemüsesorte ihren Platz zugewiesen. Das hat einfach super geklappt.

In einer Blumenmischung entdecken wir diesen besonderen Samen: Wie ein kleines Bartpinselchen. Ich muss so lachen. ツ

Doch was passiert eigentlich mit den übrig gebliebenen Samen, denen wir dieses Jahr, aus Platzmangel, nicht zum Wachstum verhelfen können? Wie lagert ihr Eure Samentütchen?

Bei uns rieselt regelmäßig etwas aus der Verpackung heraus und sorgt für ein ordentliches Durcheinander. Zu Gebrauchen sind die Samen dann nicht mehr, weil wir sie nicht zuweisen können. Wir suchen also nach einer Lösung, um dauerhaft Ordnung ins Chaos zu bringen.

Karteikartenbox

Für die Aufbewahrung unserer Samentütchen, bastel ich eine Art Karteikartenbox, damit ich den Überblick nicht verliere. Ich teile sie in die 12 Monate ein. So habe ich stets im Überblick, was ich wann säen kann. Es handelt sich hierbei aber um die leeren Tütchen.

Etwas chaotisch hier bei uns, aber ein Ende ist in Sicht: Jetzt geht es nämlich ans eingemachte, weil wir unsere Samen aus den Samentütchen in kleine Gläser umfüllen. Dafür haben wir uns einen kleinen Trichter aus stabilem Packpapier gebastelt, mit welchem wir zielgerecht arbeiten können.

Ein Miniaturausschnitt aus unserer Pflanzensamenvielfalt.

Unser Pflanzensamen-Sammelsurium. Fast schon ein Zungenbrecher. ツ

Sortiert in Gläsern behalten wir ab jetzt den Überblick.

Zum Schluss werden unsere Gläschen noch mit Farbtupfern versehen, damit wir die Orientierung nicht verlieren. Hierfür gibt es im Schreib- und Bastelladen kleine Aufkleber in verschiedenen Farbnuancen.

Bei uns hat sich folgende Aufteilungen etabliert:

  • rot = Tomaten
  • pink = Gemüsepaprika
  • rosa = Blumen
  • lila = allerlei Gemüse
  • orange = Kürbis
  • dunkelgrün = Zucchini und Gurke
  • hellgrün = Gartenkräuter
  • schwarz = Kohlsorten
  • blau = Salate
  • gold = Heilkräuter

Der Kreativität ist hier keine Grenze gesetzt. Es kommt auch oft auf das Gefühl darauf an und den eigenen Bezug zu den Pflanzen. Horcht einfach in Euch hinein und die Zuordnung der Farben läuft wie am Schnürchen.

Am Ende sind wir sehr gespannt, ob Euch unser Ordnungssystem weiterhilft und sind noch mehr daran interessiert, wie ihr selber das bei Euch zuhause handhabt. Vielleicht gibt es ja schon ausgeklügelte Systeme, die ihr uns mitteilen wollt. Wir freuen uns darauf.

Alles Liebe

Eure Niki + Jens ★

1

Veganz | Vegane Stadion Bratwurst

#Veganz #Stadion #Bratwurst #Wurst #pflanzlich #vegan #Curry #Gewürze

Im Rewe-Discounter hier bei uns vor Ort, fällt uns die Vegane Stadion Bratwurst der Marke Veganz in die Hände und sie landet definitiv in unserem Einkaufskorb. Fußball läuft heute zwar nicht, aber auch ohne Ballspiel erfreuen wir uns, dieses Produkt zu testen.

Produkt: Vegane Stadion Bratwurst

Marke: Veganz

Inverkehrbringer: Veganz Group AG

Menge: 400 g | 4x Bratwurst

Preis: 5,99 €

Zutaten:

  • Wasser
  • rehydriertes Erbsenprotein texturiert (24 %) (Erbsenprotein, Wasser)
  • Rapsöl
  • Erbsenprotein (3,0 %)
  • Stabilisatoren: Natriumalginat, Calciumchlorid
  • Gewürze
  • Salz
  • Maismehl
  • Zucker
  • natürliches Aroma
  • Dextrose
  • Kaliumchlorid
  • Bambusfasern
  • Erbsenfasern
  • Majoran
  • Paprikaextrakt
  • Emulgatoren: Xanthan, Methylcellulose
  • Säuerungsmittel: Kaliumlactat
  • Verdickungsmittel: Konjak
  • Konservierungsmittel: Natriumbenzoat

Allergiehinweis: Kann Spuren von SELLERIE, SENF, SOJA, GLUTENHALTIGEM GETREIDE, EI und MILCH enthalten.

Hergestellt in: Niederlande

Aufbewahrungshinweise: gekühlt, bei max. +7°C

-Für die vorstehenden Angaben wird keine Haftung übernommen. Bitte prüft im Einzelfall die Angaben auf der jeweiligen Produktverpackung, nur diese sind verbindlich.-

Verpackung: Diese Materialien wird bei diesem Produkt verwendet = Kunststoff 8,0 g

Nährwerte pro 100 g:

Brennwert  966 kJ / 233 kcal
Fett  18 g
– davon gesättigte Fettsäuren  1,7 g
Kohlenhydrate  4,0 g
– davon Zucker  1,0 g
Eiweiß  12 g
Salz  1,6 g

( ☆ ALLE ANGABEN SIND OHNE GEWÄHR. ES ZÄHLEN DIE ANGABEN AUF DER VERPACKUNG.☆ )

Beschreibung: Eine pflanzliche Stadion-Bratwurst auf Basis von Erbsenprotein, gewürzt

Infos zum Produkt: Die herzhafte Würzung sticht positiv hervor

Verwendung: Mit  Senf in einem Brötchen original wie im Stadion, oder auch wie bei uns als Currywurst, zu Kartoffeln, Gemüse und Salaten

Produkteigenschaften: Vegetarisch, pflanzlich, vegan

Besonderheit: Fertig in nur 8 min. Proteinquelle, laktosefrei

Hierzu der Hersteller:

“Egal, ob gerade Fußballsaison ist oder nicht: die Veganz VEGANE STADION-BRATWURST lässt Fan-Herzen höherschlagen. Mit einem saftigen Brät aus Erbsenprotein und einer herzhaften Würzung trifft sie spielend leicht deinen Geschmack. Na dann: Brötchen, Senf, Anpfiff!”

Zuspeise:

  • Kartoffeln
  • Zwiebeln
  • Gewürze, vor allem Curry
  • Speiseöl
  • Passierte Tomaten
  • Feldsalat
  • Lauchzwiebeln
  • Salatvinaigrette

Menü:

Grobe Currywurst mit würzigen Kartoffelspalten und Feldsalat

Zubereitung

Hier ist die Originalverpackung der Veganen Stadion-Bratwurst von Veganz zu sehen.

Mit bereits entfernter oberen Schutzumhüllung ist der Blick auf das Produkt gegeben.

Wir geben die Stadionwürste mit etwas Öl in eine Bratpfanne

…und braten darin die Stadionwürste, bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Wenden etwa 8 Minuten knusprig an. Auf dem Grill kann die Wurst, laut Hersteller, auch zubereitet werden.

Unsere Marktkartoffeln bürsten wir lediglich grob sauber…

…und kochen sie in etwas Salzwasser bissfest gar. Sie sollen nicht zu weich sein. Dann lassen wir sie etwas abkühlen.

Nun schneiden wir sie in längliche Spalten

…und bepinseln sie mit einer würzigen Marinade aus Speiseöl, geräuchertem Paprika, Paprika Edelsüß, Pfeffer aus der Mühle und Cayenne Pfeffer.

Im Backofen bei Umluft werden unsere Kartoffelspalten dann knusprig.

Derweil schälen wir unsere Zwiebeln für die eigene Currysauce und schneiden sie in kleinere Würfel. Sollten etwas größere Stücke dabei sein, ist das nicht tragisch, weil das Gemüse später mit dem Rest vermixt wird.

Die gewürfelten Zwiebel braten wir in einem Topf kross an und geben hier unsere Gewürzmischung hinein, die natürlich den Schwerpunkt auf das Curry setzt.

Zu den gewürzten Zwiebeln gießen wir dann die passierten Tomaten. Gebt dabei schön acht, weil es durch die Hitze im Topf sofort beginnt zu brodeln. Das kann auch schon in heftigen Tomatenspritzer enden. Erfahrungsgemäß! ツ

Die etwas abgekühlte Masse in einem Mixer sämig pürieren. Kurz am Rande: Seit wir unsere Currysauce selber zubereiten, sind uns die gekauften Saucen fast schon zu süß geworden. Falls ihr Interesse habt, stellen wir Euch gerne das Rezept zu Verfügung. Mit dem Endergebnis ist jedenfalls die passende Sauce für die Stadion-Wurst entstanden.

Das ist das Resultat der fertigen Bratwurst von Veganz und wir finden diesen Bräunungsgrad für uns absolut passend.

Angerichtet wird bei uns die Stadion Bratwurst mit der Currysauce, den Kartoffelspalten, grünem Salat, buntem Gemüse und extra viel Currypulver.

Aufgegabelt ist die grobe Struktur der Bratwurst deutlich zu erkennen.

Fazit: Ob die Currywurst grob oder fein besser schmeckt, daran scheiden sich die Geister und das Ergebnis fällt immer nach dem individuellen Geschmack aus. Eines können wir aber gewiss sagen: Die Struktur vom Produkt und auch die Würzung ist einzigartig. Vom Aussehen ganz zu schweigen. Die Macher dieser Wurst haben hier in den Augen meines Gemüsekobolds eine frische grobe Bratwurst hergestellt, die dem Original in nichts nachsteht. Die Wurst würde deshalb auch perfekt zu anderer Hausmannskost, wie Salzkartoffeln, bzw. Kartoffelpüree mit Gemüse und Bratensauce passen. Aber auch nur in Senf dippen, wenn sie vorher ganz knusprig angebraten wurde, ist ein Genuss. Die Konsistenz werten wir mit sehr gut und sind vom Gesamtbild positiv überrascht. Trotz der höheren Preisspanne, rentiert sich für uns die Ausgabe für besondere Anlässe. Wir sind auf Eure Meinung gespannt. Viel Freude beim Ausprobieren.

0

dm Bio | Herz Nudeln

#dm #bio #Herz #Nudeln #bunt #rot #pflanzlich #vegan #schlemmen

Hach ja, der Valentinstag. Auch wenn wir beiden Herzschatz-Menschleins jeden einzelnen Tag im Jahr von Liebe umgeben sind, genießen wir diesen Tag vielleicht gerade deshalb mit Herznudeln der Marke dm und freuen uns auf das Testessen. Für Euch bereits einen Tag im Voraus präsentiert, damit ihr bei Bedarf noch Einkaufen gehen könnt. ツ

Produkt: Herz Nudeln

Marke: dm Bio

Inverkehrbringer: dm drogerie markt GmbH + Co. KG

Menge: 250 g

Preis: 1,45 €

Zutaten:

  • 98,4% HARTWEIZENGRIESS*
  • 1% Tomatenpulver*
  • 0,6% Rote Bete-Pulver*

*aus biologischer Landwirtschaft

Allergiehinweis: Enthält Weizen und Weizenderivate. Kann Spuren enthalten von Eier und Eiderivat, von Senf- und Senfderivate und von Sojabohne und Sojabohnenderivate enthalten

Aufbewahrungshinweise: Trocken, vor Wärme und lichtgeschützt lagern.

Zusatzstoffe: Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden

-Für die vorstehenden Angaben wird keine Haftung übernommen. Bitte prüft im Einzelfall die Angaben auf der jeweiligen Produktverpackung, nur diese sind verbindlich.-

Verpackung: PP

Hergestellt in: Deutschland

Nährwerte pro 100 g:

Brennwert  1517 kJ / 358 kcal
Fett  1,7 g
– davon gesättigte Fettsäuren  0,4 g
Kohlenhydrate  72 g
– davon Zucker  3,6 g
Eiweiß  12 g
Salz  < 0,01 gg
Ballaststoffe  3,3 g

( ☆ ALLE ANGABEN SIND OHNE GEWÄHR. ES ZÄHLEN DIE ANGABEN AUF DER VERPACKUNG.☆ )

Beschreibung: Bio Teigwaren aus Hartweizengrieß mit Tomaten- und Rote Beete Pulver

Infos zum Produkt:

  • Limited Edition: Valentinstag
  • Zweifarbige Nudeln
  • In Herzform
  • Mit Zutaten aus biologischer Landwirtschaft
  • Vegan

Verwendung:

  • Produkteigenschaften:
  • Bio
  • Laktosefrei
  • Ohne Aromastoffe
  • Ohne Farbstoffe
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Vegan
  • Vegetarisch

Besonderheit: pflanzlich, vegan

Hierzu der Hersteller:

“Sie wollen Ihren Partner am Valentinstag zum Strahlen bringen? Mit den Herznudeln von dmBio können Sie Ihrem Liebsten ein leckeres Nudelgericht zaubern. Denn oft sind liebevolle Gesten viel wertvoller als teure, materielle Dinge. In Herzform und zwei verschiedenen Farben lassen sich kreative Speisen zubereiten. So können Sie Ihren Schatz mit einem romantischen Dinner zu zweit überraschen. Die veganen Nudeln bestehen aus Hartweizengrieß aus biologischer Landwirtschaft. Für ein liebevolles Geschmackserlebnis.”

Zuspeise:

  • Vegane Hähnchen-Chunks
  • Zwiebeln

Marinade Hähnchen-Chunks

  • Öl
  • Sojasauce
  • viel Currypulver
  • viele unterschiedliche Gewürze, vor allem Curry

Menü:

Herzlich farbige Liebesnudeln in Hähnchen-Curry-Sauce thailändischer Art

Zubereitung

Das ist die Originalverpackung der Herznudeln. So finden wir sie im Laden vor.

Da purzeln uns die Herzen schon entgegen!

Die Nudeln geben wir in reichlich kochendes, gesalzenes Wasser (1 Liter Wasser je 100g Nudeln) und lassen sie ca. 9 Minuten in leicht sprudelndem Wasser garen, bis die Nudeln „al dente“ sind. Gelegentlich rühren wir um und gießen sie nach Ablauf der Zeit in einem Sieb ab, um den Kochvorgang zu beenden.

Nun seht ihr die Vorbereitung unserer Sauce thailändischer-Art: Dafür rühren wir uns eine Paste aus Öl, Sojasauce und viel Currypulver zusammen und geben hier die blanken Hähnchen-Chunks hinein.

Das Ganze darf in aller Ruhe schön einziehen, damit sich das vegane Chicken damit anreichern kann.

Diese würzige Masse braten wir dann mit Zwiebeln in einer vorgeheizten Pfanne in etwas Öl an.

Unsere Grundsauce besteht aus eigenem Apfelmark, Zwiebeln, Gemüsepaprika, Karotten, Tomatenmark, eine typische Currypulver-Mischung aus Koriandersamen, Kurkuma, Pfeffer, Kümmel, Fenchel, Bockshornklee und Ingwer.

Den frischen Spinat geben wir kurz vor Kochende hinzu. Nachgewürzt wird dann mit Kreuzkümmel, Kurkuma, Paprika und natürlich mit viiiiiiel Chili, damit es dem Valentinstag kulinarisch auch gerecht wird. ツ Alternativ etwas Rohrohrzucker, oder eine andere Süßungsquelle hinzufügen. Alles miteinander vermengen und heiß anrichten.

Angerichtet werden bei uns die farbigen Herznudeln mit der Hähnchen-Curry-Sauce thailändischer Art und grünem Salat. Ein Spritzer Zitronen- oder Limettensaft rundet alles ab!

Aufgegabelt sind die Herz-Nudeln natürlich immer vom Gargrad abhängig und der hat bei uns zu aller Zufriedenheit gepasst.

Fazit: Die Herz-Nudeln von dm ist herkömmliche Pasta aus Hartweizengriess in Form von Herzen, teils mit Rote-Beete-Pulver und Karottenpulver eingefärbt. Deshalb gibt es hier auch nicht viel zu Geschmack und Konsistenz zu sagen, da dies immer von der eigenen Würzung im Kochwasser und auch danach abhängig ist. Aber auch die Garzeit spielt natürlich eine große Rolle. Zur Kreativität, die Pasta in Herzform zu produzieren, können wir nur positives berichten, denn das hat schon etwas besonderes. Es ist zwar keine unikat-Idee mehr, jedoch wirklich besonders in ihrer Zweifarbigkeit. Für Verliebte oder Dauerverliebte wie wir eine schöne Abwechslung. Daumen nach oben.

0

Koro | Veganes Bio Seitan Steak Mediterrane Art

#Koro #Steak #vegan #grob #Grillen #pflanzlich #Bio #Seitan #bio

Wir entdecken im Naturgut in unserer Region das vegane Bio Steak Mediterrane Art der Marke Koro und werden es heute testen.

Produkt: Veganes Bio Seitan Steak Mediterrane Art

Marke: Koro

Hersteller: KoRo Handels GmbH

Herkunft: Frankreich (Sonnenblumenöl, Haferflocken, Soja), Spanien (Sonnenblumenöl, Haferflocken), Rumänien (Sonnenblumenöl, Weizengluten)

Menge: 250 g | 1 Stück

Preis: 5,00 €

Zutaten:

  • Wasser
  • 21 % SEITAN* (WEIZENGLUTEN)
  • Sonnenblumenöl*
  • HAFERFLOCKEN*
  • texturierte SOJABOHNEN
  • Zwiebel*
  • WEIZENMEHL*
  • grüne Oliven* (Oliven*, Wasser, Salz, Säuerungsmittel: Milchsäure, Zitronensäure)
  • roter Pfeffer*
  • grüner Pfeffer*
  • MANDELN*
  • Meersalz
  • SOJASAUCE* (Wasser, SOJABOHNEN*, WEIZEN*, Salz)
  • Gewürze*
  • Verdickungsmittel: Johannisbrotkernmehl*

*aus biologischer Landwirtschaft

Allergene: Kann EIER, ERDNÜSSE, MILCH (LAKTOSE), SELLERIE, SENF, SESAM und HASELNÜSSE enthalten

Aufbewahrungshinweise: Bei Raumtemperatur aufbewahren. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 48 Stunden verbrauchen

Nährwerte pro 100 g:

Brennwert  1056 kJ / 253 kcal
Fett  14 g
– davon gesättigte Fettsäuren  1,7 g
Kohlenhydrate  11 g
– davon Zucker  2 g
Eiweiß  19 g
Salz  1,2 g
Ballaststoffe  3,5 g

( ☆ ALLE ANGABEN SIND OHNE GEWÄHR. ES ZÄHLEN DIE ANGABEN AUF DER VERPACKUNG.☆ )

Beschreibung: Fleischalternative auf Basis von Weizengluten, Mediterrane Art

Infos zum Produkt:

  • Pflanzlicher Fleischersatz auf Seitan-Basis
  • Proteinreich (19 g/100 g)
  • Ungekühlt lagerbar
  • Vegane Zutaten aus biologischer Landwirtschaft
  • Verfeinert mit Oliven sowie roter und grüner Paprika

Verwendung: Zu Kartoffeln, Püree, Gemüse und Salaten

Produkteigenschaften: pflanzlich, vegan

Hierzu der Hersteller:

“Kleines Gedanken-Experiment: Weizen! Na, woran denkst Du? Wir lehnen uns mit unseren hellseherischen Fähigkeiten weit aus dem Fenster und behaupten jetzt, Du hast bei diesem Wort sofort Bilder von köstlichen Pastagerichten im Kopf oder den Duft von frisch gebackenem Brot in der Nase. Aber weit gefehlt, hier geht es um etwas ganz anderes, nämlich um Seitan!

Seitan: Der flexible pflanzliche Fleischersatz
Seitan ist ein Produkt aus Gluten. Gluten, auch Weizenkleber genannt, ist Weizeneiweiß und ein natürlicher Bestandteil des beliebten Getreides. Gluten erhält man, wenn Wasser mit Weizenmehl gemischt und die Stärke ausgewaschen wird. Raffiniert, nicht wahr? Aus der Gluten-Masse kann man anschließend allerhand schmackhafte Dinge zaubern und das können wir von KoRo Dir natürlich nicht vorenthalten! Wir haben dem Weizeneiweiß neben Haferflocken, Sonnenblumenöl und Mehl charakteristische Geschmacksnuancen des Mittelmeerraumes, wie Oliven, grüne und rote Paprika hinzugefügt und zu einem Stück grandiosen Genusses geformt: das vegane Bio Seitan Steak in der Sorte Mediterran!

Mediterranes Seitan-Steak verwenden
Unser Seitan-Steak kommt wie gerufen für einen Grillabend mit Freund:innen. Die Fleischalternative auf Seitan-Basis zaubert im Handumdrehen veganen BBQ-Spaß mit Mittelmeer-Feeling! Da wir bereits im Vorfeld mit grünen Oliven sowie roter und grüner Paprika das Abschmecken übernommen haben, kannst Du Dich ganz entspannt zurücklehnen und die restliche Arbeit dem Grill überlassen. Bock auf Urlaubsstimmung, aber das Wetter spielt nicht mit? Kein Problem! Das Steak aus Weizengluten kann ebenso gut mit etwas Öl bepinselt in der Pfanne oder dem Ofen zubereitet werden. Einfach im Ganzen oder zerteilt in mundgerechte Stücke entweder bei mittlerer Hitze von jeder Seite anderthalb Minuten braten oder bei 150° C (Ober- und Unterhitze) für 14 Minuten auf einem Backblech in den Ofen geben. Auf der Suche nach etwas mit dezenterer Würze? Probier’ unser Seitan-Steak in der Sorte Natur oder werde fündig in unserem großen Fleischalternativen-Sortiment!

Bio Seitan am Stück kaufen
Das KoRo Bio Seitan-Steak in der Sorte Mediterran hat neben einem Geschmack, der Dich zurück in den letzten Strandurlaub katapultiert, ein weiteres Ass im Ärmel: Das enthaltene Gluten ist reich an Eiweiß und macht das Seitan-Produkt zu einem proteinreichen Grill-Schmankerl! Obendrein enthält das Steak ausschließlich aus biologischer Landwirtschaft stammende, vegane Zutaten. Wir finden: Es ist Zeit, die Spreu vom Weizen zu trennen! Probier’ es aus und bestell’ jetzt das vegane Bio Seitan Steak in der Sorte Mediterran!”

Zuspeise:

  • Grüner Salat
  • buntes Gemüse
  • Krautsalat
  • Zwiebeln

Optional:

  • Krautsalat
  • Baguette

Menü:

Mediterranes Steak mit Ajvar und buntem Salat 

Zubereitung

Hier ist die Originalverpackung des Koro-Steaks zu sehen.

Ausgepackt ist dann die Größe des Stückes deutlich zu erkennen. Auch die leicht ölige Marinade zeichnet sich an den Fingern leicht ab.

Wir schneiden das Steak einmal in der Mitte durch, was sehr gut klappt. Die Konsistenz ist dafür einfach optimal.

Auf diesem Bild sind die beiden Steak-Hälften zu sehen.

Das bunte Gemüse für den Salat schneiden wir klein.

Die Zwiebeln schneiden wir in Ringe und geben sie in der Pfanne auf den Grill. Unsere Röstzwiebeln nehmen dabei eine schöne Bräunung an.

Das Baguette schneiden wir in Stücke und geben es ebenfalls auf den Grill

…bis es eine leichte Färbung annimmt.

Unser Dipp ist heute Ajvar, welches, wie wir finden, optimal zu der mediterranen Würzung des Hauptproduktes passt.

Die Steak-Hälften legen wir auf den Grill. Es wird dazu kein zusätzliches Öl benötigt.

Immer wieder wenden wir die beiden Stücke, damit beide Seiten Farbe annehmen können.

So schön knusprig gefällt es uns.

Der bunte Salat als Beilage passt für uns ganz wunderbar.

Angerichtet mit dem Brot, Ajvar, Krautsalat und buntem Salat sieht der Teller schon sehr appetitlich aus. Die Röstzwiebeln geben wir später hinzu.

Mit den angerösteten Zwiebeln eine gut schmeckende Kombination.

Angeschnitten ist die Zartheit im Inneren zu erkennen. Irgendwie “sanft” empfinden wir das.

Fazit: Wir haben das Seitan-Steak zu Salat gegessen. Es ist eine gute Alternative, wenn es kein Fleisch sein soll. Das Steak hat eine gute und feste Konsistenz., was nicht heißt, dass es trocken ist. Im Gegenteil! Von der Würzung haben sich hier bei uns erst einmal die verschiedenen Geschmäcker an das Produkt “gewöhnen” müssen: Der eine Part hat die Würzung als “blumig” beschrieben, während der andere Teil erst nach ein paar Bissen, den Geschmack wirklich greifen konnte. Aber das liegt wahrscheinlich an dem gekonnten Einsatz der mediterranen Gewürze.
Wir empfinden es als eine gut gewürzte, leckere Steak-Alternative, obwohl wir es nicht mit dem “Original” vergleichen möchten. Ich persönlich liebe die ganz kleinen Olivenstücken darin. Genau die richtige Dosierung und sie zergehen regelrecht auf der Zunge. Echt toll. Daumen nach oben.

1
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner