Veggyness | Vegane Bockwurst

#Veggyness #Bockwurst #pflanzlich #vegan #Seitani #Palmölfrei #füralle

Wir testen die vegane Bockwurst der Marke Veggyness. Eine pflanzlich geräucherte Seitanwurst.

Produkt: Vegane Bockwurst

Marke: Veggyness

Inverkehrbringer: TOPAS GmbH

Menge: 200 g

Preis: 3,49 €

Zutaten: Seitan (Wasser, WEIZENeiweiß) 80%, Rapsöl, Hefeextrakt, Salz, Zwiebeln, Aroma, Verdickungsmittel: Johannisbrotkernmehl, Agar-Agar und Xanthan, Gewürze, WEIZENstärke, Farbstoff: Eisenoxid, Buchenholzrauch.

Hersteller:

„Eine verblüffend saftige vegane Wurst, geschmacklich steht sie manchem fleischlichen Vorbild in nichts nach. Eignet sich sowohl zum Braten, als auch hervorragend zum Grillen oder in der Pfanne.“

Zubereitung

Hier ist das Paar vegane Bockwurst noch in der Originalverpackung.

Währenddessen köcheln wir Süßkartoffeln in einer grünen Brühe, um daraus einen würzigen Süßkartoffelstampf herzustellen.

Ganz schmackhaft wird es, etwas pflanzliche Kochcreme hinzuzugeben.

Dazu bereiten wir Paprikazwiebeln vor, die wir auf dem Grill mit anbraten werden.

Die Bockwurst geben wir in siedendes Wasser und lassen sie darin erwärmen.

Die knusprigen Zwiebeln geben wir auf die fertigen Bockwürste und servieren sie mit dem Süßkartoffelstampf und etwas Rohkost.

Im Innern sind die Würste sehr weich und saftig. Optimal also.

Der Gemüsekobold baut sich einen Zwiebelstaudamm. So süß. ツ

Fazit: Ein bisschen schmal für eine echte Bockwurst, aber der Geschmack und die Würzung sprechen für sich. Wir mögen das Produkt und geben den Daumen nach oben.