Rügenwalder Mühle | Vegane Pommersche Apfel und Zwiebel

#RügenwalderMühle #Pommersche #Apfel #Zwiebel #pflanzlich #vegan #Brotzeit

Hier im Norden Deutschlands kaufen wir die vegane Pommersche Apfel und Zwiebel von der Rügenwalder Mühle und werden sie für uns und Euch testen.

Produkt: vegane Pommersche Apfel und Zwiebel

Inverkehrbringer: Rügenwalder Mühle

Menge: 125 g

Preis: 3,49 €

Zutaten:

  • Trinkwasser
  • Rapsöl
  • 16% Zwiebeln
  • 11% Äpfel
  • 5% Erbsenproteinisolat
  • Alpha-Dextrin
  • Stärke
  • Kochsalz
  • natürliches Aroma
  • Inulin
  • Glucosesirup
  • Gewürze
  • Erbsenfasern
  • Verdickungsmittel: Methylcellulose
  • Zucker
  • Emulgator: Lecithin
  • Karamell
  • Farbstoffe: Eisenoxide

Kann Spuren von Ei enthalten.

Nährwertangaben pro 100 g unverarbeitet:

Energie in kJ / kcal 1.023 / 248
Fett (in g) 22
davon gesättigte Fettsäuren 1,6
davon einfach ungesättigte Fettsäuren 14,5
davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 5,9
Kohlenhydrate (in g) 6
davon Zucker 3,7
davon Stärke 2,3
Ballaststoffe (in g) 4,5
Eiweiß (in g) 4,2
Salz (in g) 1,5

Beschreibung:

  • auf Erbsenbasis mit hochwertigem Rapsöl
  • zuckerarm
  • ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern und Farbstoffe
  • laktosefrei
  • kann Spuren von Ei, Gluten und Soja enthalten
  • unter Schutzatmosphäre verpackt

Hierzu der Hersteller:

„Die Apfel- und Zwiebelstückchen in unserer Pommerschen waren schon immer pflanzlich, nun ist es auch die Wurst drum herum. Unsere Vegane Pommersche mit Apfel und Zwiebel schmeckt wie eine richtig gute Leberwurst.

Statt Fleisch verwenden wir für unsere Vegane Pommersche mit Apfel und Zwiebel Erbsen, die ausschließlich aus Frankreich stammen sowie eine kleine Menge hochwertiges Rapsöl, welches viele gute Omega-3-Fettsäuren enthält.“

Legen wir los.

Hier die vegane Pommersche Apfel und Zwiebel noch in der Originalverpackung. Die Farbe ist schon sehr kräftig und geht fast ins orangefarbene.

Dazu gibt es viel frisches Gemüse.

Unser Dinkelbrot bestreichen wir mit Margarine und dem Pommerschen Aufstrich.

Mit etwas Petersilie bestreut und einer Rote-Beete | Sellerie-Beilage sieht das Ganze doch schon sehr ansprechend aus.

Hier die Pommersche großzügig als Brotbelag zu sehen.

Fazit: Die Vegane Leberwurst-Variante mit Apfel und Zwiebel riecht verdächtig gut. Geschmacklich ist die Pommersche sehr süß, fast schon einen ticken zu viel, aber auch hier gibt es Unterschiede, weil es meinem lieben Mann überhaupt nicht gestört hat. Das muss jeder für sich herausfinden. Wir sind mit diesem Produkt zufrieden. Daumen nach oben.