Planted | Schnitzel Wiener Art

#Planted #Schnitzel #WienerArt #wieecht #hauchdünn #pflanzlich #vegan

Wir kaufen das Schnitzel Wiener Art der Marke Planted und sind gespannt.

Produkt: Schnitzel Wiener Art

Marke: Planted

Hersteller: Planted Foods GmbH

Menge: 110 g | 2 Stück

Preis: 4,99 €

Zutaten:

  • Wasser
  • Pflanzenproteine 18% (Erbse, Sonnenblume, Hafer)
  • Weizenmehl
  • Erbsenfasern
  • Zitrusfasern
  • Rapsöl Gewürze
  • Hefe
  • Vitamin B12

Allergene: Gluten, kann Spuren von Milch enthalten.

Aufbewahrungshinweise:

Die Ware wird gekühlt versendet. Um die Qualität und Haltbarkeit einzuhalten muss die Ware nach Erhalt umgehend weitergekühlt werden. Ungeöffnet bei max. 5°C aufbewahren. Nach dem Öffnen innerhalb von 3 Tagen konsumieren. Aufgetaut: Nicht wieder einfrieren. Haltbarkeit von 14 Tagen ab Versand.

Nährwerte pro 100 g:

Brennwert  946 kJ / 226 kcal
Fett  10 g
– davon gesättigte Fettsäuren  0,9 g
Kohlenhydrate  16 g
– davon Zucker  1,0 g
Eiweiß  18 g
Salz  1,4 g
Ballaststoffe  5,1 g
Vitamin B12  0,25 µg
Eisen  3,0 mg

( ☆ ALLE ANGABEN SIND OHNE GEWÄHR. ES ZÄHLEN DIE ANGABEN AUF DER VERPACKUNG.☆ )

Beschreibung: Veganes Lebensmittel auf Basis von Pflanzenproteinen, vorfrittiert, zum gekocht essen.​

Verwendung: Zu Kartoffelbrei, Pommes Frites, Gemüse oder Salat

Produkteigenschaften: pflanzlich, vegan

Hierzu der Hersteller:

„Mit dem planted.schnitzel setzen wir völlig neue Maßstäbe. Dieses echte Wiener Schnitzel ist dünn, gehüllt in eine knusprige Panade und wurde in Zusammenarbeit mit dem weltberühmten Schnitzelrestaurant Figlmüller in Wien entwickelt. Und ja, sie servieren es natürlich auch in ihren Restaurants!

* Die Herstellung von planted.schnitzel braucht 87% weniger CO₂e und 90% weniger Wasser als Schweinefleischfleisch.“

Zuspeise:

  • Champignons
  • Zwiebeln
  • Chili
  • Bratpaprika
  • Maronen
  • Pflanzensahne
  • Tomaten
  • Lauch
  • Paprikas
  • Gewürze

Menü:

Wiener Schnitzel mit Champignon-Rahm-Sauce und feurigem Gemüse

Zubereitung

In dieser Verpackung finden wir die Schnitzel der Marke Planted im Laden vor.

Mit geöffnetem Deckel ein schöner Anblick.

Unser Warenkorb besteht aus Champignons, Zwiebeln, Bratpaprikas, Maronen und Chili.

Alles schneiden wir ganz mundgerecht klein…

…und braten alles nacheinander braun an.

Für die Sauce alles schön fein durchpürieren. Einen kleinen Teil für das Beilagengemüse aufbewahren.

Die bereits vorgewärmten Champignons kommen mit Gewürzen und pflanzlichem Rahm in den Topf dazu.

Für das Beilagengemüse den Lauch mit den Tomaten und den Paprikas kross anbraten und Zwiebeln hinzugeben. Die Chili nicht vergessen. Mit Gemüsebrühe auffüllen und garen lassen. Alles kräftig würzen.

Wenn alles sämig ist vom Herd nehmen.

Das Schnitzel in der Pfanne bei mittlerer Hitze mit reichlich Öl auf beiden Seiten 2-3 Minuten anbraten. Alternativ: für 30-60 Sek. frittieren. Tatsächlich zeigen die beiden Wiener Schnitzel schon nach ein paar Minütchen eine authentische Bräunung.

Angerichtet mit der Champignon-Rahm-Sauce und dem feurigen Gemüse ein schöner Teller.

Wie hauchdünn!!

Fazit: Also der erste positive Effekt sind die super wenigen Zutaten! Dann überzeugt uns der schnitzeltypische Geruch. Von der enormen Größe mal abgesehen. Das ist sowieso nicht zu toppen. Hauchdünn geklopft bietet das feste Fleischersatz-Schnitzel eine perfekte Kombination mit der umliegenden knusprigen Panade. Wir sind komplett abgeholt. Daumen definitiv nach oben.

0