BBQ | Veganes Grillsteak Pfeffer ☆ Wild Pepper

#BBQ #Grillsteak #Pfeffer #wild #Erbsenprotein #pflanzlich #vegan

Wir probieren heute das BBQ Vegane Grillsteak Pfeffer – Wild Pepper aus. Es ist das erste Mal das wir diese Sorte im Discounter entdecken und sind gespannt.

Produkt: Veganes Grillsteak Pfeffer – Wild Pepper

Marke: GEKA frisch + frost Handels GmbH | Aldi Sortiment

Menge: Je 160-g-Packung | 2 Stück

Preis: 2,29 € im Angebot

Zutaten:

  • Trinkwasser
  • Rapsöl
  • Erbsenprotein (17%)
  • Zwiebeln (16%)
  • gehackte Sonnenblumenkerne
  • Gewürze (Zwiebel, Tomate, Pfeffer, Knoblauch, Gemüsepaprika rot, Chili, Curry, Pastinake, Liebstöckel, Bockshornkleesaat)
  • Sheafett
  • natürliche Aromen
  • Säureregulator: Kaliumlactat
  • Kaliumacetate
    Emulgator: Methylcellulose
  • Speisesalz
  • Senf (Trinkwasser, Senfsaaten, Branntweinessig, Speisesalz, Gewürze)
  • Zucker
  • Kräuter
  • Maltodextrin,
  • färbendes Lebensmittel: Rote Beete Pulver.

*Kann Spuren von Gluten, Soja, Sellerie und Sesam enthalten.

( ☆ ALLE ANGABEN SIND OHNE GEWÄHR. ES ZÄHLEN DIE ANGABEN AUF DER VERPACKUNG.☆ )

Hierzu der Hersteller:

„BBQ: Alles für deinen Grillgenuss: BBQ ist unsere Marke für leckeres Grillgut und köstliche Beilagen.

Satt, glücklich & vegan: ganz ohne tierische Produkte.

Vegan leben und auf tierische Produkte verzichten? Für die einen ist das schon längst Alltag – für die anderen ist das unvorstellbar und klingt furchtbar kompliziert. Wir sagen: so schwer ist das gar nicht und können alle nur dazu animieren, es einfach mal auszuprobieren! Für mehr Tierwohl, Umweltschutz oder fürs eigene Karmakonto: Gründe, es einfach mal zu versuchen, gibt‘s genug. Und damit es nicht ganz so schwer ist, gibt’s von uns und unseren Creators regelmäßig leckere vegane Rezepte und hilfreiche Tipps. Also sei dabei und stöbere gleich mal durch unsere tolle Auswahl an leckeren veganen Produkten. Alles zum Original ALDI Preis, versteht sich.“

Das hört sich so toll an. Machen wir also etwas für unser Karmakonto und testen die Steaks.

Hier ist das Produkt noch in der Originalverpackung.

6 Minuten sollen die Steaks auf dem Grill verweilen. Das dürfen sie und werden dabei super kross.

Eine Augenweide. Dazu gibt es frische Tomaten und passend einen Tomaten-Chili-Dip.

Aufgeschnitten überzeugt die Konsistenz.

Fazit: Also das BBQ vegane Grillsteak wild pepper löst in mir ist seit langem eine Geschmacksexplosion aus. Es schmeckt komplett anders, als die Vergleichsprodukte. Das Erbsenprotein überzeugt uns sowieso und auch die Sonnenblumenkerne passen wirklich gut, obwohl sie nicht herauszuschmecken sind. Hier werden wir zu Wiederholungstätern und werden die Steaks zur passenden Zeit abermals kaufen. Daumen nach oben.