Tempehmanufaktur | Tempeh Gyros-Gewürz

#Tempehmanufaktur #Tempeh #proteinreich #pflanzlich #Nährwerte #traditionellfermentiert #vollwertig

Als ich den Tempeh in den Händen halte, muss ich ihn einfach kaufen. So lecker sieht er aus. Deshalb steht er heute auf unserer Produktpalette zum Testen.

Für mich ist eine ausreichende Eisenzufuhr wichtig, um meine Blutbildung anzuregen und einer Anämie vorzubeugen. In 100 Gramm Tempeh nehme ich damit etwa 40 Prozent der empfohlenen Tagesmenge zu mir. das ist doch eine Nummer. Legen wir also los.

Produkt: Tempeh Gyros-Gewürz

Hersteller: Tempehmanufaktur

Menge: 200 g

Preis: 3,69 €

Zutaten:

  • SOJABOHNEN* gekocht 82 %
  • Wasser
  • Gewürze* 1,25 % (Paprika*, Zwiebel*, Pfeffer*, Majoran*, Rosmarin*, Chili*, Liebstöckel*, Knoblauch*)
  • Meersalz
  • Apfelessig*
  • Starterkulturen (Rhizopus)

*aus biologischem Anbau (DE-Öko-060)

Kann Spuren von Gluten und Lupinen enthalten.

Nährwerte pro 100 g:

Brennwert  621,6 kJ / 148,8 kcal
Fett  6,6 g
– davon gesättigte Fettsäuren  1,2 g
Kohlenhydrate  2,2 g
– davon Zucker  1,2 g
Eiweiß  17,5 g
Salz  1,3 g
Ballaststoffe  5,5 g

( ☆ ALLE ANGABEN SIND OHNE GEWÄHR. ES ZÄHLEN DIE ANGABEN AUF DER VERPACKUNG.☆ )

Beschreibung Hersteller: „Bester Bio-Tempeh mit der feinen, scharfen Grillgewürznote.“

Das Produkt hat übrigens eine neue Verpackung aus Recycling-Karton. Wir freuen uns darauf!

Hier liegt der Tempeh noch in seinem unbehandeltem Zustand.

Wir kredenzen uns dazu einen grünen Salat mit bunten Tomatenelementen.

Auf dem Grill lassen wir den Tempeh vor sich hin bruzzeln und geben auch ein paar Würzzwiebeln hinzu. Zu zweit wärmt es sich doch bekanntlich am Besten.

Mit dem farbigen Salat, den Röstzwiebeln und einer Scheibe Zitrone, lässt sich der Gyros-Tempeh wunderschön auf dem Teller anrichten.

Die Konsistenz des Temepeh ist fest, aber gut zu schneiden. Das verändert auch nicht der Grillprozess, der das Produkt dann lediglich knuspriger macht.

Fazit: Der Geschmack überzeugt, die Konsistenz auch. Ebenso haben wir den Tempeh auch roh genossen, was eine Bereicherung ist, weil ich ihn so am liebsten mag. Der werte Mann liebt ihn geröstet. So unterschiedlich ist das. Probiert es unbedingt aus. Daumen nach oben.

0