Taifun | Räucherknacker

#Taifun #Räucherknacker #Grill #Sommer #Sonne #pflanzlich #vegan

Wir testen heute die Räucherknacker der Marke Taifun.

Produkt: Räucherknacker

Hersteller: Taifun-Tofu GmbH

Menge: 250 g | 5 Stück

Preis: 3,30 €

Zubereitung: Geräucherte Tofu-Bratwurst mit Biss! Zum Anbraten und Grillen, ein Genuss zum Beispiel mit brauner Sauce und Röstzwiebeln. Bis Ende 2019 unter dem Namen Veggie-Bratwurst bekannt.

Zutaten:

  • Tofu* 70% (SOJABOHNEN* 55%, Wasser, Gerinnungsmittel: Magnesiumchlorid, Calciumsulfat)
  • kaltgepresstes Sonnenblumenöl*
  • WEIZENEIWEISS*
  • Sojasauce* (Wasser, SOJABOHNEN*, WEIZEN*, Meersalz)
  • Gemüsepaprika*
  • Meersalz
  • Peperoni*
  • Tomaten*
  • Zwiebeln*
  • Karotten*
  • Verdickungsmittel: Guarkernmehl*
  • Weißweinessig*
  • Knoblauch*
  • Pfeffer schwarz*
  • Kümmel*
  • Koriander*
  • Buchenholzreiberauch.

Kann Spuren von Schalenfrüchten, Sellerie, Senf und Sesam enthalten.

* aus kontrolliert biologischem Anbau

Nährwerte:

in 100 g (durchschnittlich)
Energie (kJ) 1039 kJ (250 kcal)
Fett 17 g
davon gesättigte Fettsäuren 3,3 g
Kohlenhydrate 2,4 g
davon Zucker < 0,5 g
Eiweiß 21 g
Salz 1,8 g

Tipp: Die Würstchen vor und während des Grillens mit Öl einpinseln und regelmäßig wenden, bis sie die gewünschte Kruste haben. Tofu-Würstchen sollten grundsätzlich am Rande der Glut gegrillt werden, da sie sonst schnell „anbrennen“.

Bei unserem Elektrogrill kein Thema, aber besten Dank für den Tipp.

Hier liegen die Räucherknacker noch in der Originalverpackung, mit abgenommenem Deckel.

Im Bioladen lacht uns ein runder Kürbis an, den wir unbedingt zu den Räucherknackern essen möchten.

Auf dem Grill braten die Würstchen unter mehrmaligem wenden vor sich hin.

Außerdem rösten wir ein kleines Fladenbrot nebenbei an.

Angerichtet mit Senf, Ketchup, dem wunderschönen Kugelkürbis und buntem Gemüse wirklich schön. Wie das duftet.

Aufgeschnitten seht ihr die Saftigkeit im Innern der Wurst.

Fazit: Räucherknacker umschreibt es am Besten: Stark gewürzt mit einem rauchigen Aroma. Die Würstchen knacken regelrecht beim abbeißen und die Konsistenz ist für uns perfekt. Auf dem oberen Bild, wo die Räucherknacker auf dem Grill liegen, sehen sie recht trocken aus. Aber das täuscht tatsächlich. Probiert sie aus. Von uns gibt´s den Daumen nach oben.