Fisch vom Feld | Veggie Stäbchen

Fischvomfeld #Frosta #Fisch #veggie #wiefisch #pflanzlich #vegan

Wir entdecken die Veggie Stäbchen der Marke Fisch vom Feld von Frosta und werden sie heute testen.

Produkt: Veggie Stäbchen

Marke: Fisch vom Feld

Hersteller: FRoSTA AG

Menge: 375 g

Preis: 3,99 €

Zutaten:

  • Schwarzwurzeln (27%)
  • Wasser
  • Paniermehl
    (Weizenmehl, Hefe, Salz, Paprika, Kurkuma) Jackfrucht (9%)
    (Jackfrucht, Salz)
  • Sonnenblumenöl
  • Erbsenstärke
  • teilentöltes Hanfsamenpotein (6%)
  • Weizenmehl
  • Borlettibohnen (3%)
  • Blumenkohl (2%)
    (für AT: Karfiol)
  • Leinöl (2%)
  • Salz
  • gemahlene Flohsamenschalen
  • konzentrierter Zitronensaft

Kann Spuren enthalten von: Eiern, Milch, Sellerie, Soja, Senf

Aufbewahrungshinweise: Im Kühlschrank

Haltbarkeit:

*-Fach (- 6°C): 4 Tage
**-Fach (- 12°C): 3 Wochen
***-Fach (- 18°C): mindestens haltbar bis Ende: siehe Prägung auf der Verpackung.
Einmal aufgetaute Ware nicht wieder einfrieren.

Nährwerte pro 100 g:

Brennwert  945 kJ / 226 kcal
Fett  10,4 g
– davon gesättigte Fettsäuren  1,3 g
Kohlenhydrate  23,9 g
– davon Zucker  1,4 g
Eiweiß  7,3 g
Salz  1,17 g

( ☆ ALLE ANGABEN SIND OHNE GEWÄHR. ES ZÄHLEN DIE ANGABEN AUF DER VERPACKUNG.☆ )

Infos zum Produkt: Kühlprodukt

Verwendung: Zu Kartoffelpüree, Rahmspinat, Salat oder ähnlichem.

Produkteigenschaften: Pflanzlich, vegan

Hierzu der Hersteller:

„Du willst nicht auf deine Lieblinge aus Kindheitstagen verzichten, aber dem Meer mal eine Pause gönnen? Dann sind unsere Veggie Fischstäbchen genau richtig für dich! Die veganen Stäbchen auf Gemüse-Basis sind umhüllt mit der originalen Frosta Fischstäbchen Panade – und natürlich wie immer bei Frosta: ganz ohne Zusatzstoffe! Uns schmecken sie übrigens am besten klassisch mit unserem Frosta Spinat und einer Portion Kartoffelpüree.

Vegane Fischstäbchen auf Gemüse-Basis, mit der original Frosta Fischstäbchen Panade. Die helle Gemüse-Basis besteht aus Schwarzwurzeln, Borlottibohnen, Blumenkohl und Jackfrucht. Leinöl bringt den typischen Geschmack und ist dabei auch die Quelle von Omega-3.“

Zuspeise:

  • Kartoffelsalat
  • Grüner Salat
  • Zitrone
  • Gemüse
  • Pflanzliche Remoulade

Menü:

Fischstäbchen mit Kartoffelsalat und buntem Gemüse

Zubereitung

Hier ist die Originalverpackung der Veggie Stäbchen zu sehen.

So sind die pflanzlichen Stäbchen in der Verpackung aneinandergereiht.

Die Kartoffeln kochen wir gar…

… und bereiten uns einen schwäbischen Kartoffelsalat zu. Das Rezept hierfür findet ihr auf unserer Seite.

5 EL Öl in einer Pfanne auf höchster Stufe erhitzen und die Veggie Fisch Stäbchen tiefgefroren hineinlegen. 4-5 Minuten auf mittlerer Stufe goldgelb braten – und dabei mehrmals vorsichtig wenden.

Nach ein paar Umkehrungen, werden somit beide Seiten gleichbraun. Das ist das Ziel.

Angerichtet mit der pflanzlichen Remoulade, dem Kartoffelsalat und dem grünen Salat mit frischem Gemüse ein ansprechender Teller.

Aufgeschnitten ist die Saftigkeit zu erkennen.

Fazit: Uns gefallen die Zutaten zum größten Teil recht gut. Wir nehmen eine knusprige Panade wahr und empfinden das Produkt würzig und gut gesalzen. Die Konsistenz ist sehr angenehm und mit dem Original zu vergleichen. Das Fischaroma ist relativ dezent eingesetzt. Hier haben wir mit etwas Nori-Alge und Kala-Namak nachgewürzt. Daumen nach oben. Wir wünschen guten Appetit!

0