Enerbio | Seitan Wild West Burger

„Enerbio #Seitan #Burger Test #pflanzlich #vegan #füralle

Wir testen den Seitan Wild West Burger der Marke Enerbio.

Produkt: Seitan Wild West Burger

Hersteller: Enerbio

Menge: 200 g | 2 Stück

Preis: 2,99 Euro

Zutaten: Seitan* (Wasser, Weizeneiweiß*) (54%), Weizeneiweißtexturat* (Weizeneiweiß*, Weizenmehl*) (26%), ölsäurereiches (High-Oleic) Sonnenblumenöl*, Zwiebeln*, Sojasauce* (Wasser, Sojabohnen*,Meersalz), Hefeextrakt*, Gewürze*, Steinsalz, Reismehl*, Verdickungsmittel: Johannisbrotkernmehl*. Kann Spuren von Sellerie und Senf enthalten.
*aus kontrolliert biologischem Anbau.

( ☆ ALLE ANGABEN SIND OHNE GEWÄHR. ES ZÄHLEN DIE ANGABEN AUF DER VERPACKUNG.☆ )

Dazu der Hersteller:

„Körnige Struktur, würziger Geschmack, saftiger Biss: Unsere enerBiO vegane Wild West Burger aus Bio-Seitan schmecken zwischen jedem Ihrer Lieblingsbrötchen, oder einfach als leckere Frikadelle. Die vegane Herkunft der Burger ist dabei auch gut für die Umwelt. Für die Herstellung unserer Patties wird weniger als ein Zehntel der Treibhausgase undeutlich weniger Wasser und Fläche benötigt als für Rindfleischpatties. Auch die Transportwege verkürzen sich – für unsere veganen Wild West Burger verwenden wir ausschließlich Bio-Weizeneiweiß aus Europa.

Alle Produkte unserer ROSSMANN-Marke enerBiO stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Durch eine schonende, sorgfältige Verarbeitung erhalten wir hierbei sowohl die Hochwertigkeit als auch den natürlichen Geschmack. Zudem lassen wir unsere Produkte regelmäßig durch unabhängige Institute überprüfen – so gewährleisten wir eine gleichbleibende Qualität.“

Hier das Produkt noch eingeschweißt in der Originalverpackung.

Wir bereiten unsere legendären Gemüsespieße dazu vor und legen sie vorab in einen würzigen Dip ein.

Auf dem Grill finden sich hier Gemüsespieße, Patties, Tofu und die Seitan Wild West Burger ein.

Hier wird eifrig das Belaggemüse vorbereitet.

Das sieht schon mal sehr lecker aus.

Seht ihr ihn, den Zipfel unter dem pflanzlichen Käse? Da hat sich unser Burger wohl verstecken wollen. ツ

Den Burger richten wir auf einem gut belegten Brötchen aus Majo, Ketchup und viel Gemüse an. Unschlagbar gut. Kaum sichtbar unter dem geschmolzenen pflanzlichen Käse überzeugt uns der Geschmack.

Als Beilage wie immer gesunde Greens in Form eines Salates.

Fazit: Ein ungekühltes Produkt, dass uns zufällig in die Hände fällt. Der erste Blick erinnert uns an ein schon auf dem Markt befindliches Produkt einer anderen Marke. Nach dem Produkttest können wir aber aus voller Überzeugung verkünden, dass die Burger einmalig gut gewürzt und mit nichts anderem zu vergleichen sind. Daumen nach oben.