BBQ | Vegane Grillsteaks ☆ Smokey BBQ

#BBQ #Grillsteaks #pflanzlich #vegan #Erbsenprotein

Wir testen heute die BBQ Veganen Grillsteaks Smokey BBQ, die wir bei Aldi Süd kaufen.

Produkt: Vegane Grillsteaks Smokey BBQ

Hersteller: GEKA frisch + frost Handels GmbH | Aldi Sortiment

Menge: 160 g | 2 Stück

Preis: 2,29 €

Zutaten:

  • Trinkwasser
  • Erbsenprotein (17%)
  • Zwiebeln (16%)
  • Rapsöl
  • gehackte Sonnenblumenkerne
    Gewürze
  • natürliche Aromen
  • Säureregulator: Kaliumlactat, Kaliumacetate
  • Emulgator: Methylcellulose
  • Speisesalz
  • Zucker
  • Senf (Trinkwasser, Senfsaaten, Branntweinessig, Speisesalz, Gewürze)
  • Aprikosensaftkonzentrat
  • Tomatenmark
  • Branntweinessig
  • Rauchsalz (Speisesalz, Rauch)
  • Karamellzucker,
  • Maltodextrin
  • Kräuter
  • Verdickungsmittel: Guarkernmehl
  • färbendes Lebensmittel: Rote Beete Pulver.

*Kann Spuren von Gluten, Soja, Sellerie und Sesam enthalten.

( ☆ ALLE ANGABEN SIND OHNE GEWÄHR. ES ZÄHLEN DIE ANGABEN AUF DER VERPACKUNG.☆ )

Hierzu der Hersteller:

„BBQ: Alles für deinen Grillgenuss: BBQ ist unsere Marke für leckeres Grillgut und köstliche Beilagen.“

Hier liegen die Steaks noch in der Verpackung.

Angerichtet mit einem bunt grünen Krautsalat mit Feigen- und Orangenscheibe und einer Barbeque-Soße ein Träumchen.

Aufgeschnitten im oberen Bild zu sehen.

Fazit: Der rauchige Geruch ist bezeichnend. Die Barbecue-Marinade macht das Steak unglaublich würzig, fast schon an der Grenze von zu viel. Auf den Fotos sind die Röststreifen des Grills auf dem Steak zu erkennen, so dass der Fleischersatz ziemlich knusprig geworden ist. Die Konsistenz im Inneren lässt sich jedoch als weich und locker beschreiben. Ob es nach „echtem Fleisch“ schmeckt, ist schwierig zu sagen, aber das bezwecken wir ja auch gar nicht. Wer es also kräftig würzig mag, ist hiermit gut bedient. Daumen nach oben.