Endori | Vegane Bratwurst

#Endori #Bratwurst #Grill #pflanzlich #vegan #Erbse #Protein #füralle

Wir möchten heute die vegane Bratwurst der Marke Endori testen. Bekannt durch dir Werbung, glänzt die kleine Erbse dort in der Hauptrolle und vielleicht bei uns heute auf dem Teller.

Produkt: Vegane Bratwurst

Marke: Endori

Hersteller: endori food GmbH & Co. KG

Menge: 240 g | 4 Stück

Preis: 3.29 €

Zutaten:

  • Wasser
  • 8 % Erbsenproteinisolat
  • 7 % texturiertes WEIZENPROTEIN (WEIZENPROTEIN, WEIZENMEHL)
  • Kokosfett
  • Rapsöl
  • Branntweinessig
  • WEIZENHALMFASER
  • Verdickungsmittel: Methylcellulose
  • Gewürze
  • Gewürzextrakte
  • WEIZENGLUTEN
  • Zwiebelwürfel
  • Speisesalz
  • Kartoffelstärke
  • Dextrose
  • glutenfreies HAFERVOLLKORNMEHL
  • Erbsenfaser
  • Flohsamenschalen
  • Hefeextrakt
  • färbendes Gemüsekonzentrat (Rote Beete, Karotte)
  • Gemüsepulver (Lauch, Zwiebeln, Pastinake, Weißkohl, Knoblauch, Karotte, Tomate)
  • Karottensaftkonzentratpulver (Maltodextrin, Karottensaftkonzentrat)
  • Apfelessig
  • natürliche Aromen
  • Konservierungsstoff: Kaliumsorbat
  • Stabilisatoren: Natriumalginat
  • Konjak
  • Guarkernmehl

Nährwerte pro 100 g:

Brennwert  751 kJ / 180 kcal
Fett  8,7 g
– davon gesättigte Fettsäuren  4,5 g
Kohlenhydrate  8,4 g
– davon Zucker  1,0 g
Eiweiß  14,7 g
Salz  1,4 g

( ☆ ALLE ANGABEN SIND OHNE GEWÄHR. ES ZÄHLEN DIE ANGABEN AUF DER VERPACKUNG.☆ )

Hinweis: Essbare Hülle auf Pflanzenbasis. Unter Schutzatmosphäre verpackt. Das Produkt kann Spuren von Ei und Milch enthalten.

Hierzu der Hersteller:

„Veggie Grillen – Deutschlands heiß geliebter Grillklassiker jetzt in vegan! Unsere endori veggie bratwurst entwickelt auf dem Rost eine knusprige Bräune und macht mit ihrem einzigartigen Knack jeden Biss zum Hochgenuss.“

Lasst uns loslegen.

Hier liegen die veganen Bratwürste noch in der Originalverpackung.

Dazu richten wir und Baquette und Vollkornbrot, damit für jeden etwas dabei ist.

Die Bratwürste bestreichen wir wie empfohlen mit etwas Pflanzenöl und grillen sie bei mittlerer Hitze von allen Seiten insgesamt ca. 7-8 Minuten.

Angerichtet mit Senf, mediterranem Gemüse und etwas Brot ein eiladendes Bild

Das Erbsenprodukt wird außen ganz knusprig und nimmt sogar die Roststreifen vom Grill super an.

Aber auch innen ist die Konsistenz im für uns perfekten Bereich.

Auch als Currywurst sehr zu empfehlen.

Fazit: Da wird doch die Erbse in der Pfanne verrückt: So ein leckeres und geschmackvolles Ergebnis erhalten wir. Und das, obwohl die Erbsen völlig unschuldig sind. Größe, Aussehen, Konsistenz und Geschmack überzeugen uns. Aber auch das Wissen um die Firma, welche regional im Rheinland und europäischem Anbau die Erbsen beziehen imponiert uns. Wir bleiben dabei. Daumen nach oben.

0