Vegafit | Grill-Mix mit BBQ Marinade

#Vegafit #pflanzlich #vegan #proteinreich #Nährstoffreich #Grillen #Sommer #Liebe

Heute kaufen wir auf unserer Urlaubsinsel den Grill-Mix mit BBQ Marinade von Vegafit, eine Produktionsfirma aus den Niederlanden. Jippiieeh, wir bekommen richtig Lust auf Grillen. Da das Wetter uns einen Strich durch die Rechnung macht, testen wir das Produkt in der Pfanne. Wir freuen uns auch darauf und stellen uns das Grillen auf dem Grill nebenbei in den Dünen vor.

Produkt: Grill-Mix mit BBQ Marinade

Hersteller: Vegafit

Menge: 170 g

Preis: 2,89 Euro (30% Rabatt)

Vegafit ist spezialisiert auf die Produktion von pflanzlichen Artikeln.

Palmölfrei!

Zutaten: Wir haben durch die Urlaubssituation die Zutaten nicht notiert und werden auch auf der Homepage nicht fündig.

Hier der Hersteller:

„Pflanzliche Proteine sind die Zukunft. Immer mehr Menschen versuchen ihren Konsum an tierischen Produkten zu reduzieren. Die Gründe dafür sind sehr vielfältig: Gesundheit, Tierwohl oder die Umwelt. Was auch immer deine Motivation ist mehr pflanzliche Produkte zu essen, mit Vegafit hast du eine große Auswahl an leckeren pflanzlichen Alternativen. Zum Beispiel unsere Nuggets, Burger oder Falafelbällchen.

Die Basis unser pflanzlichen Artikel ist Weizen oder Kichererbsen. Wir verwenden keine tierischen Produkte in unseren pflanzlichen Vegafit Artikeln. Unsere Produkte sind reich an Nährstoffen. Zum Beispiel sind unsere Produkte reich an Proteinen.

Wir produzieren auch eine große Vielfalt an Artikeln auf reiner Gemüsebasis. Sie sind sehr einfach in der Zubereitung und damit das perfekte Abendessen.“

Naja gut, für uns ist es ein Essen für nahezu jede Tageszeit. Aber das nur so am Rande. ツ

Kaum geöffnet riechen wir die wohlriechende BBQ-Marinade mit all ihren Gewürzen.

Wir braten die beiden Burger und den Bällchenspieß wie angegeben 4 Minuten von jeder Seite an. Ihr benötigt dazu weder Öl noch Margarine, da alles vormariniert ist.

Dazu gibt es wie immer einen frischen grünen Salat, welchen wir nebenher klein schneiden.

Auch eine rote Zwiebel schneiden wir in feine Ringe.

Zusammen mit Pfefferonen und gelber Zucchini braten wir das Gemüse mit dem pflanzlichen Grill-Mix mit an.

Dazu gibt es knusprige Tacos und eine feurig scharfe Taco-Soße.

Wir schwelgen im 7. Himmel, wie ihr sehen könnt.

Die Bällchen vom Spieß haben eine sehr zarte Konsistenz.

Auch die Burger sind sehr fein von der Zubereitungsweise. So sind sie leicht zu schneiden und haben im inneren noch fast ganze Mais– und andere Gemüsestückchen.

Fazit: Uns schmeckt der Burger nach Gemüse. Viel Gemüse. Nach studieren der Inhaltsangabe, bestätigt sich unser Geschmack. Es sind tatsächlich BBQ Gemüseburger. Da wir solche Grill-Produkte oft mit Seitan oder Tofu in Verbindung bringen, waren wir ganz überrascht darüber, denn das Gemüse kann durchaus bei einem Grillevent mithalten. Ein wirklich leckerer, pflanzlicher Grillspaß. Nächstes Mal testen wir diesen 100 pro auf einem Grill. Daumen nach oben. Go vegan.