Simply V | Grill & Pfannen Genuss ☆ Tomate Oregano

#SimplyV #Grillgenuss #Pfanne #Tomate #Oregano #pflanzlich #vegan

Heute werden wir bei unserem Grillevent den Grill & Pfannen Genuss Tomate Oregano der Marke Simply V testen.

Produkt: Grill- und Pfannengenuss Tomate Oregano

Marke: Simply V

Inverkehrbringer: E.V.A. GmbH

Menge: 150 g

Preis: 2,99 €

Zutaten:

  • 72% Mandelerzeugnis (Wasser, 10% Mandeln)
  • Kokosöl
  • 5% Marinade (pflanzliche Öle, Kräuter, Tomate, Gewürze, Meersalz)
  • Speisesalz
  • Verdickungsmittel Methylcellulose
  • Geliermittel Agar-Agar
  • Säuerungsmittel Milchsäure*
  • Säureregulator Calciumlactat

Allergene: Kann Spuren von anderen Schalenfrüchten (Walnuss, Cashewnuss) enthalten. Ohne Soja, ohne Palmöl, glutenfrei. *vegan

Nährwerte pro 100 g:

Brennwert  1011 kJ / 245 kcal
Fett  23 g
– davon gesättigte Fettsäuren  15 g
Kohlenhydrate  3,5 g
– davon Zucker  0,9 g
Eiweiß  4,9 g
Salz  2,0 g

( ☆ ALLE ANGABEN SIND OHNE GEWÄHR. ES ZÄHLEN DIE ANGABEN AUF DER VERPACKUNG.☆ )

Beschreibung: Marinierte Lebensmittelzubereitung mit Mandelerzeugnis zum Grillen und Braten.

Hierzu der Hersteller:

„Unsere Grillkäse-Alternative bringt dir das Sommer-Feeling direkt auf den Grill. Er ist verfeinert mit einer fruchtigen Tomate Oregano-Marinade und einfach richtig cremig. Wenn du ihn nicht direkt zu deinem Grillgemüse und Salat verputzt, dann probier gerne einmal ein paar Rezepte aus. Gib ihn in deinen Vöner zusammen mit knackigem Gemüse oder brate leckere Sticks mit knuspriger Sesam-Hülle. Und das Besondere: Unser rein pflanzlicher Grill & Pfannengenuss Tomate Oregano quietscht nicht und ist absolut grillstabil.“

Wir sind gespannt.

Hier liegt der Grillkäse ganz pur, direkt aus der Verpackung genommen, in seiner eigenen Marinade liegend.

Wir bereiten uns Gemüse zu, welches wir in eine pfeffrige Soja-Kräuter-Marinade einlegen.

Auch schneiden wir Paprika, Backpaprika und Zwiebeln in ganz feine kleine Stücke.

Den Grillkäse belegen wir mit dem feinen Gemüse und geben noch Kräuter und Oliven hinzu. Dann packen wir das Ganze zu einem Päckchen zusammen und legen es auf den Grill.

Auch das vorbereitete Gemüse darf sich auf dem Grill bräunen.

Nach einer halben Stunde auf dem Grill ist der Käse schön warm und riecht ganz wunderbar.

Beim Schneiden ist die Cremigkeit sofort festzustellen.

Fazit: Der Geschmack ist mild und ganz fein. Die Konsistenz und der Geschmack überzeugen. Hier werden selbst die nicht-veganen Freunde beeindruckt werden. Beim nächsten Grillabend wird dieses Produkt nicht fehlen. Daumen nach oben.

0